Region Pilsen - Touristisches Paradies (Region Pilsen Tourismus-Portal) 
FrühlingSommerHerbstWinter

Volksarchitektur

Volksarchitektur

In der Pilsner Region können Sie auch die Volksarchitektur kennen lernen, verschiedene Baustile aus verschiedenen Zeitperioden. Die hiesigen Maurer und Stuckarbeiter arbeiteten auch im Ausland, wo sie sich oft inspirieren ließen.

In der Pilsner Region können Sie auch die Volksarchitektur kennen lernen, verschiedene Baustile aus verschiedenen Zeitperioden. Die hiesigen Maurer und Stuckarbeiter arbeiteten auch im Ausland, wo sie sich oft inspirieren ließen. Im Chodenland und in einigen Dörfern blieben bis heute ihre typischen gezimmerten und gemauerten Bauten erhalten (Trhanov, Kozinas Gutshof in Újezd und andere). Für den Böhmerwald sind wieder Häuser mit Halbwalmdächern typisch, man findet hier aber auch klassische Zimmerwerke, manchmal mit Glockentürmchen. Fast in jedem der im Land verstreuten malerischen Dörfer befinden sich noch heute alte hölzerne oder gemauerte Bauerngüter. Stolze gemauerte Bauten vom Pilsner Typ sind z. B. in Koterov oder Černice zu sehen, einen der äl­testen Holzbauten in Böhmen gibt es in Lučice bei Chudenice. Einen Haufen von Zimmerwerken findet man nördlich von Pilsen sowie in dem ruhigen Gebiet um Rokycany, viele Fachwerkhäuser vom deutschen Typ in den Regionen Tachov und Pilsen-Nord. Im ganzen Region stehen 47 Gemeinden unter Denkmalschutz oder wurden zu denkmalgeschützten Dörfern erklärt. In Chanovice wird ein Freilichtmuseum der Volksarchitektur des Gebietes Klatovy errichtet.

Zuletzt geändert: Beránek Filip (28.06.2010)

 


 

Angeben Zwecke:

Mapa okresů

TachovDomažliceKlatovyRokycanyPilsen-NordPilsen-SüdPilsen-Stadt

Name 

Bezirk 

Typ