Region Pilsen - Touristisches Paradies (Region Pilsen Tourismus-Portal) 
FrühlingSommerHerbstWinter

Der Zoologische und botani¬sche Garten der Stadt Pilsen

Der Zoologische und botani¬sche Garten der Stadt Pilsen

Der Zoologische und botanische Garten der Stadt Pilsen erstreckt sich im reich gegliederten Na­turareal mit einer Fläche von 21 Hektar.

   Es ist der einzige Garten in der Tschechischen Republik, wo sich die zoologischen und botanischen Ausstellungen gegenseitig ergänzen und durchdringen. In einzelnen Ausstellungen werden hier zoogeographische Biotope aller Kontinente vorgestellt. Der ZOO züchtet 6000 Stück Tiere von mehr als 1000 Arten. Das Schwergewicht wird auf die Schaf­fung von optimalen Lebensbedingungen für die Tiere gelegt; z. B. eine große Schimpansen­gruppe bewegt sich hier völlig frei hinter dem Wassergraben. Die größte Besucher­attraktion ist das Freigehege mit wertvollen Berberlöwen und Tigern gleich am Haupteingang, mit einem kleinen See, Bach und Aussichtsterrassen. Im J. 2006 wurden amerikanische Ausstellungen mit Luchsen eröffnet, im J. 2007 der Madagaskar-Pavillon mit afrikanischen Paarhufern.

   Nicht weniger interessant ist der Gutshof Lüftnerka aus dem 19. Jahrhundert mit seinen Haustieren und 400 Exponaten von Landmaschinen und Geräten. Die Aufmerksamkeit der Pflanzenliebhaber wird ganz bestimmt das botanische Treib­haus mit Sukkulenten aus drei Gebieten und der seltsamen Pflanze Welvitschia mirabilis fesseln.

   In dem Garten gibt es die größte Kollektion von Kriechtieren und Wirbellosen in Mitteleuropa, die noch in der Ausstellung Akva-Tera im Zentrum Pilsens zu finden sind.

   Im ZOO finden die Besucher auch einen stilvollen madagassischer Souvenirladen mit Lemuren, das „sibirische Blockhaus“, die im afrikanischen Stil erbaute Gast­stätte „Kiboko“ sowie einige Imbisse.

Der Zoologische und botanische Garten der Stadt Pilsen ist ganzjährig geöffnet, in den Sommermonaten von 8 bis 19 Uhr, im Winter von 9 bis 18 Uhr, die Ausstellung Akva-Terra

(Adresse: Palackého nám. 5) von 10 bis 19 Uhr.

Weitere Informationen unter: www.zooplzen.cz

Den ZOO-Besuch kann man mit der Besichtigung des Dinoparks verbinden. www.dinopark.cz

Zuletzt geändert: Beránek Filip (13.04.2010)

 


 

Angeben Zwecke:

Mapa okresů

TachovDomažliceKlatovyRokycanyPilsen-NordPilsen-SüdPilsen-Stadt

Name 

Bezirk 

Typ